Aktuelles 2008

bergennen08_01Zum 35. Mal in Folge gastierte die Deutsche Bergszene auf der Käshofer Straße in der Saarpfalz, einer von nur noch wenigen echten Fahrerstrecken im Kalender der Berg DM. Das sogenannte "Brückchen", gleich im Anschluss nach der im europäischen Bergrennsport wohl einmaligen Bergab-Passage ab dem Start, trennte wieder einmal die Spreu vom Weizen. Zum 40. Jubiläum hatte der Wettergott ein Einsehen und schenkte dem Homburger Automobilclub einen sonnigen Renntag als Grundvoraussetzung für eine überaus gelungene Veranstaltung, bei der wie seit 35 Jahren, Hartmut Schöffler, Deutschlands einziger Renn- und Orgaleiter in Personalunion, alle Fäden souverän in seinen Händen hielt.  Rechtsanwältin Frau Dr. Caroline Gebhardt verlieh stellvertretend für die Kanzlei dem Gesamtsieger des Rennens Marcel Steiner (Martini BMW 3.0 CN) aus der Schweiz den Siegerpokal.
bergennen08_02 

Am 31.05. 2008 fand die offizielle Einweihung unserer neuen Räumlichkeiten statt und mit uns feierten zahlreiche geladene Gäste, darunter der Generalbundesanwalt a.D. Kay Nehm, der Präsident des BGH Prof. Dr. Klaus Tolksdorf, der Beigeordnete der Stadt Homburg Rüdiger Schneidewind, der Direktor des Arbeitsgerichtes Saarbrücken Prof. Dr. Erwin Fromm sowie der Präsident der saarländischen IHK Dr. Richard Weber. Nach dem Umbau bietet unsere Kanzlei nun auf 1000 qm Platz für rund 40 Mitarbeiter.

Ab dem 21.01.2008 finden Sie uns in unseren neuen Räumlichkeiten in der Eisenbahnstraße 47 / Ecke Sieberstraße.

Am 05.03.2008 wurde Rechtsanwältin Dr. Caroline Gebhardt als Fachanwältin für Arbeitsrecht zugelassen.

Auf persönliche Einladung der Bundesministerin der Justiz, Frau Brigitte Zypries, MdB, nimmt RA Justizrat Gebhardt an der Verabschiedung des Präsidenten des Bundesgerichtshofes, Herrn Prof. Dr. Günter Hirsch und der Amtseinführung seines Nachfolgers, Herrn Prof. Dr. Klaus Tolksdorf, der auch schon des Öfteren in Homburg zu Gast war, am Donnerstag, 31.01.2008 in Karlsruhe teil.