ADAC Verkehrsforum 2010

Moderator und gleichzeitig auch Referent des am 10.11.2010 im Kultur- und Kongresszentrum Eppelborn stattfindenden ADAC-Verkehrsforums zum Thema „Verkehrsverstöße und ihre Folgen, neue Regelungen für Deutschland und Europa“ ist der Homburger Rechtsanwalt JR H.-J. Gebhardt.

Er referiert zum Thema: „Punkte in Flensburg, das Verkehrszentralregister und seine führerscheinrechtlichen Folgen“

Weitere Referenten sind der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstages, Generalbundesanwalt a. D. Kay Nehm, zum Thema „Vollstreckung von ausländischen Geldstrafen und –bußen in Deutschland und der Kfz-Sachverständige Dipl.-Ing. Gundolf Himbert zum Thema: „Geschwindigkeits-, Abstands- und Rotlichtmessungen“. 
Weitere Informationen beim ADAC Saarland e.V., Saarbrücken bzw. www.adac.de/saarland