38. Homburger ADAC Bergrennen 2011

Unter schwierigen Bedingungen bedingt durch schlechtes Wetter hat Uwe Lang beim diesjährigen Homburger Bergrennen seinen Vorjahressieg wiederholt.

Einen bewegenden und tränenreichen Moment gab es bei der Siegerehrung bei der auch in diesem Jahr der Preis wieder von Dr. Caroline Gebhardt überreicht wurde. Uwe Lang widmete seinen Gesamtsiegerpokal spontan dem eine Woche zuvor tödlich verunglückten Georg Plasa und übergab die Trophäe zusammen mit dem am Ende drittplatzierten Reto Meisel einem Mechaniker aus dem Plasa-Team.

bergrennen2011

Weitere Infos zum Homburger Bergrennen finden Sie hier!