Homburger Kanzleiabende - Vortrag vor 150 Besuchern über die juristische Vorsorge im Pflegefall

Rechtsanwältin Karin Heuser referierte vor rund 150 Besucherinnen und Besuchern über die juristische Vorsorge im Pflegefall im Rahmen unserer Homburger Kanzleiabende. Unterschiede zwischen Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zeigte Fachanwältin Karin Heuser beim „Homburger Kanzleiabend“ auf. Und erklärte, wie man das jeweilige Schriftstück am besten abfasst.

"Wir müssen das mal angehen" – Artikel in der Saarbrücker Zeitung vom 24.09.2015


Beitrag bei Radio Homburg zum Thema Vorsorgevollmacht


Beitrag bei Radio Homburg zum Thema Patientenverfügung

Der nächste Kanzleiabend zum Thema
"Internet und Recht, insbesondere im Bereich Social-Media"
findet statt am:


Wir bieten jährlich mehrere Vorträge für Nichtjuristen zu allgemein interessierenden oder aktuellen juristischen Themen an. Referenten sind in der Regel spezialisierte Anwälte unserer Kanzlei, vereinzelt aber auch Richter, Ministerialbeamte u. ä. Die Veranstaltungen finden in unseren Seminarräumen statt und beginnen, um auch Berufstätigen die Teilnahme zu ermöglichen, um 18:30 Uhr.

Der nächste Kanzleiabend zum Thema
"Internet und Recht, insbesondere im Bereich Social-Media"
findet statt am:

26.04.2016, 18:30 – 19:30 Uhr
Seminarräume der Kanzlei (3. Stock)

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen, die wir wegen des begrenzten Platzangebotes in der Reihe ihres Eingangs berücksichtigen müssen, bitte nur an die Faxnummer 0 68 41 / 93 20 - 20 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.