Aktuelles 2016

Viele Bewerber stellen sich vor einem Bewerbungsgespräch die Frage, ob der potentielle Arbeitgeber einem eigentlich alle Fragen stellen darf und ob man auf all diese Fragen auch immer wahrheitsgemäß antworten muss. Diese und weitere Fragen beantwortet unsere Rechtsanwältin Dr. Caroline Gebhardt in unserer Interviewreihe „Rechtstipps“ mit Radio Homburg.

Jeder kennt es: Sobald das Wetter besser wird, ist an den Waschstraßen wieder die Hölle los. Ob man sein Auto auch zu Hause waschen darf und welche rechtlichen Grundlagen hier gelten, beantwortet unser Rechtsanwalt Christoph Denig in unserer Interviewreihe „Rechtstipps“ mit Radio Homburg.

Jetzt im Sommer verbringt man einige Stunden im Garten. Natürlich gibt es auch dazu einige Rechtsfragen, welche unser Rechtsanwalt Thomas Backes in unserer Interviewreihe „Rechtstipps“ mit Radio Homburg beantwortet hat.

Frau Rechtsanwältin Dr. Caroline Gebhardt wurde als Fachanwältin für Medizinrecht zugelassen.

Rund 5.000 Zuschauer pilgerten bei optimalem Rennwetter an die Käshofer Straße zum 43. Homburger ADACA Bergrennen. David Hauser aus Luxemburg verbesserte am Sonntagmorgen den Streckenrekord der 2,6 km langen, anspruchsvolle Strecke um ganze 1,5 Sekunden und blieb auch in den beiden weiteren Läufen unter der alten Bestmarke seine Landsmanns Guy Demuth aus dem Jahr 2013. Dennoch behaupteten sich die Deutschen Uwe Lang (Schweinfurt / Osella BMW) und Frank Debruyne (Neuried / Dallara Opel F3) als Zweiter und Dritter der Gesamtwertung gegen die starke ausländische Konkurrenz mit den Formel 3000-Piloten Daniel Allais (F), Simon Hugentobler (CH) und Anthony Loeuilleux (F) im Formula Master, die knapp das Podium verfehlten.

impr podium homburg 2016 by bubel 0255

Wie auch in den Jahren zuvor, überreichte Rechtsanwältin Dr. Caroline Gebhardt dem Gesamtsieger den Pokal. Weitere Infos und Details: www.homburger-bergrennen.de