Bundesweite Berichterstattung für Prozess mit Homburger Bezug

Über einen außergewöhnlichen Prozess mit Homburger Bezügen berichten zurzeit Medien in ganz Deutschland.

Mit der von seiner Anwältin Dr. C. Gebhardt beim Landgericht in Ravensburg eingereichten Klage verlangt der Homburger Mediziner David Bardens die Zahlung von 100.000,00 €, die der Biologe Dr. Lanka aus Langenargen für denjenigen ausgelobt hat, der den wissenschaftlichen Nachweis führt, dass das Masernvirus existiert.

Der Biologe Dr. Lanka ist ein bekannter Impfgegner und leugnet allgemein die Existenz von Viren, u. a. auch des HI-Virus. Demjenigen, der ihm wissenschaftlich das Gegenteil beweise, zahle er 100.000,00 €. Obwohl der Homburger Arzt den Nachweis geführt hat, weigert sich der Biologe, die von ihm für diesen Fall versprochenen 100.000,00 €, die Herr Bardens spenden will, auszuzahlen.

Der Prozess ist für die Medien deshalb so interessant, weil es im Hintergrund auch um den Nachweis geht, dass die von Einigen angezweifelten Impfungen sinnvoll sind.

Weiterführende Links:

Bericht bei RegioTV
Bericht beim SWR
Bericht bei schwaebische.de