Aktuelles 2017

Im zweiten Teil des Interviews über Patientenrechte und die sogenannte Arzthaftungspflicht erklärt unsere Rechtsanwältin Frau Dr. Caroline Gebhardt (Fachanwältin für Medizinrecht)  im Interview mit Radio Homburg, was man genau unter einem Behandlungsvertrag versteht und was passiert, wenn ein Arzt seine Behandlungspflichten verletzt hat. 

Wenn man krank ist, hat man meist schon genug Sorgen und macht sich oftmals keine Gedanken, welche Rechte einem als Patient zustehen. Auch als Arzt hat man eine sogenannte Arzthaftungspflicht und muss gewisse Dinge tun und beachten. Unsere Rechtsanwältin Frau Dr. Caroline Gebhardt (Fachanwältin für Medizinrecht) erklärt im zweiteiligen Interview mit Radio Homburg die wichtigsten Punkte.

Am 04.04.2017 fand ein weiterer Kanzleiabend in unserer erfolgreichen Reihe "Homburger Kanzleiabende" statt zum Thema: Bau- und Werkvertragsrecht - Verträge im Baurecht, VOB/B, Mängelrechte

kanzleiabend-baurecht2017

Wir freuen uns schon jetzt auf weitere interessante Themenabende zusammen mit Ihnen. Informationen zur Anmeldung werden wir rechtzeitig hier auf dieser Seite, unter "Aktuelles" und auf unserer Startseite bekannt geben. Ein weiterer Termin ist bereits geplant: wir setzen unsere erfolgreiche Vortragsreihe „Homburger Kanzleiabende“ fort mit dem Thema

Der Pflichtteil im Erbrecht

  • Voraussetzungen
  • Inhalt und Umfang
  • Entziehung und Beschränkung

Referent: RA Herr Schmidt – Tätigkeitsschwerpunkt: Erbrecht

Die Veranstaltung findet statt am: 20.06.2017, 18:30 – 19:30 Uhr Seminarräume der Kanzlei (3. Stock)

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen, die wir wegen des begrenzten Platzangebotes in der Reihe ihres Eingangs berücksichtigen müssen, bitte nur an die Faxnummer 0 68 41 / 93 20 - 20 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

kanzleiabend-baurecht201702

Am 25.04.2017 wurde Herrn Thomas Backes, LL.M. die Befugnis zum Führen der Bezeichnung "Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht" erteilt.

Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen ist nicht immer einfach. Gerade für Frauen gibt es einiges zu beachten. Wie verhält es sich mit einer Schwangerschaft am Arbeitsplatz und welche Sonderrechte gelten entsprechend für schwangere Frauen? Rechtsanwältin Dr. Caroline Gebhardt gibt in zwei Interviews mit Radio Homburg einen Einblick in die wichtigsten Aspekte zu diesem Thema.