Berufung

Das Glossar befindet sich im Aufbau!
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Berufung
Berufung ist das Rechtsmittel, welches grundsätzlich gegen die Urteile des ersten Rechtszuges gegeben ist. In Zivilsachen ist die Berufung im Allgemeinen nur dann zulässig, wenn die Beschwerde des Unterlegenen bzw. der Beschwerdewert mehr als 600 € beträgt. In Strafverfahren ist eine Berufung nur gegen erstinstanzliche Urteile der Amtsgerichte möglich.